juillet 25, 2006

Fernweh II

...und dann war da noch der Augustmorgen im Zug von Trondheim nach Fauske. Beschlagene Fenster, draussen ein Hudelwetter, das Fjell nebelverhangen, und ich am Einfetten meiner Lederschuhe, das Rolandslied im Ohr...

1 commentaire:

Anonyme a dit…

ich fühle mit dir...