octobre 05, 2006

Feel free. Ride hard.

Hier hat der Alltag wieder Einzug gehalten, und der Wilderer verbringt seine Zeit nur noch stundenweise draussen in Wind und Sonne, zumeist aber im Büro vor dem iBook, Geld verdienend, oder über die Bücher gebeugt, studierend. Dazwischen aber tauchen manchmal Fetzen von Erinnerungen an all die grossen Erlebnisse dieses Sommers vor dem inneren Auge auf, und es mischt sich eine leise, verstohlene Vorfreude in die angespannte Müdigkeit, welche die endlosen Arbeitstage (Feierabend ist, wenn die Arbeit fertig ist - so läuft das hier seit Jahren) durchzieht. Felipe muss vor Vorfreude übrigens fast platzen - in drei Wochen fliegt er nach Brasilien, um direkt vom Surfbrett aufs Snowboard umsteigen zu kommen, wenn hierzulande endlich anständig Schnee gefallen ist. Dann geht's nämlich richtig los hier.

Aucun commentaire: