octobre 21, 2006

Träume...


Der Herbst ist immer auch die Zeit, wo man wieder Träume für das nächste Jahr sammelt. Gestern kam die bestellte Karte aus dem Norden, und heute bin ich in Gedanken bereits dort draussen, wo das Meer mächtige Stämme aus Sibirien an die kahlen Strände spült, wo der Lärm und der Gestank von Tausenden von Seevögeln aus der Tiefe empor auf die Klippen dringt, wo dichter Nebel über weiten Schneefeldern liegt und man von Ferne das Tosen der Brandung hört...

Aucun commentaire: