décembre 27, 2006

Dezembersonne

Merkwürdige Weihnachten sind das. Als wir mit dem Postauto hinein ins Emmental fahren, herrscht winterliche Stimmung. Schnee liegt auf den Feldern, Rauch steigt aus den Kaminen der behäbigen Walmdachhäuser auf. Die Emme ist vereist, Reif hängt an den kahlen Bäumen. Weiter oben dann das Gegenteil. Eine gleissende Sonne steht am blauen Himmel, südseitig ist der Schnee bereits wieder geschmolzen, und vor den dunkel gebrannten Wänden der Alphütten ist es so warm, dass man im Hemd dasitzen und bei einem Weissen in die Sonne blinzeln kann. Frühlingshaft. Mit Schneeschuhen stiefeln wir durch die weite Landschaft und geniessen das Licht, die Luft, die Ruhe, und schliesslich einen wunderbaren Sonnenuntergang...


Die Emme im Winterkleid

Abendruhe über der Innerschweiz

Noch überragt die Hächle stolz die Schatten im Tal

Aucun commentaire: