décembre 09, 2007

Weihnachtszeit

Weihnachtszeit. Dunkle, lange Abende in der leeren Wohnung. Sturm in den Bergen. Treichelklang und Dunst von Zwetschgenschnaps am Klausjagen. Stress. Verloren sein am Rhein, wenn die Lichter auf dem Wasser funkeln und die Kälte langsam unter die Jacke kriecht. Der Geschmack von dunklem Bier und im Wind ein Hauch von Neuem. Erbssuppe am Donnerstag. Kerzenschein und Tribes of Caïn. Und immer wieder Gutes, Süsses, Fettiges - Seelenwärmer für dunkle Zeiten...


Wilderers Schwedenrösti

3 commentaires:

Wichtelmeister a dit…

Ja, so kann man es auch ausdrücken, hehe... Mann, da krieg ich gleich schon wieder Hunger.

Der Wilderer a dit…

Jaha, gut fressen ist noch besser als gut sauvm ; )

Mona a dit…

Ziemlich gut hast du geraten! :) Die Grußkarte hatte ich hauptsächlich für meine Brieffreunde gebastelt und das sind eben so die Sprachen, die ich zur Zeit viel übe.
Wünsche dir noch eine schöne Winterzeit, spannende Rauhnächte und alles Gute fürs kommende Jahr!