janvier 07, 2008

In Between

MINA. Living in Between.

Nachdem wir einmal mehr im Sturm durch die jurassischen Wälder gezogen sind, bin auch ich im neuen Jahr angekommen - mit geschundenen Fingern und schmerzendem Rücken. Es war ein verrücktes Jahr, das da an mir vorübergestrichen ist. Manche Träume sind wahr geworden, einige etwas nähergerückt - und andere für immer zerbrochen. Nun geht es weiter, und ich werde das Gefühl nicht los, dass auch dieses Jahr vieles ändern wird. Die Reise ist noch lange nicht zu Ende. In diesem Sinne noch: Es göets Niwws.

2 commentaires:

Wichtelmeister a dit…

Ja, das wünsche ich dir auch!

Der Wilderer a dit…

Danke : )