avril 02, 2009

Schweizer Arktis


Eisige Kälte, riesige Gletscher, dunkle Wände aus vom Frost verwitterten Fels - das gibt es nicht nur hoch oben in den arktischen Gebirgen von Spitzbergen, Grönland und Baffin Island. Sondern auch in der Schweiz. Und so fällt es dem Wilderer leicht, sein Fernweh nach dem ganz hohen Norden zu lindern: Mit einer Skitour durch das wilde Aletschgebiet. Und wenn dann am Abend die Sonne nur noch die höchsten Gipfel beleuchtet und die Schneeflanken rosenrot aufleuchten, kommt er sich fast schon vor wie noch vor ein paar Wochen auf 79°...


Arktische Gletscherwelt auf 47°N: Das Aletschgebiet im Winter.

Aucun commentaire: