octobre 05, 2010

Der Winter kommt

Anfangs Oktober ist hier bereits der Winter eingekehrt. Aernschd, ein Freund aus der Schweiz, ist zu Besuch, und wir gehen noch einmal wandern, bevor die Dunkelheit der Polarnacht die Landschaft schon bald endgültig verschluckt. Es ist kalt, von der Sonne ist nichts mehr zu sehen. Es ist die Zeit, welche die Touristen meiden – zu Unrecht. Düsterer, grossartiger, wilder ist die Landschaft hier selten. In die Begeisterung über einen grossen Bergtag mischt sich leise Melancholie. Auch meine Zeit hier oben ist schon bald vorbei.







05.10.2010

Aucun commentaire: